Leistungen
innovative Behandlungen und Leistungen für Ihre Zahngesundheit

Inlays

die alternative Lösung

Wenn eine Füllung an einem Zahn nicht mehr möglich ist weil zuviel Zahnsubstanz fehlt, kann dieser Zahn mit einem Inlay wieder optimal aufgebaut werden. Im Gegensatz zu einer Krone muss hierbei fast keine gesunde Zahnsubstanz „geopfert“ werden.

Diese Inlays werden vom Zahntechniker im Labor hergestellt und in den Zahn einzementiert bzw. eingeklebt. Sie sind aufgrund ihrer langen Lebensdauer und Belastbarkeit eine sehr wirtschaftliche Versorgung von Zahndefekten.
Leider erhalten gesetzlich versicherte Patienten für eine Inlay-Versorgung von ihrer Kasse keine Unterstützung.

Goldinlays kommen nur noch in seltenen Fällen zum Einsatz. Sie haben den Vorteil der einfacheren Verarbeitung und Einsetztechnik. Im Gegensatz dazu werden Keramikinlays in einem aufwendigen Verfahren eingeklebt und sind vom natürlichen Zahn kaum mehr zu unterscheiden.